Der VDE auf der Hannover Messe 2018
VDE
29.09.2016 Seite 973 0

Aufgaben und Ziele

Die Förderung von Elektroingenieurinnen und die Information über Studium und Beruf im Bereich Elektrotechnik und Informationstechnik sind für den VDE wichtige Themen. Seit 1987 gibt es im VDE eine Gruppe von Ingenieurinnen, die sich zum Ausschuss Elektroingenieurinnen zusammengeschlossen haben. Interessierte und engagierte Ingenieurinnen finden hier einen geeigneten Rahmen und die Plattform für Initiativen und Aktivitäten.

Kontakt

Jutta Männle

Das Team der Elektroingenieurinnen möchte

  • dazu beitragen, Vorurteile gegenüber Frauen in Berufen der Elektro- und Informationstechnik abzubauen
  • das Technikverständnis von Mädchen fördern
  • junge Frauen für den Ingenieurberuf motivieren
  • Berufs- und Karrierechancen aufzeigen

Das Team der Elektroingenieurinnen

  • organisiert und veranstaltet regelmäßig Informationsveranstaltungen/ Workshops, die neben der Behandlung aktueller Themen auch die Kontakte untereinander fördern und dem Erfahrungsaustausch dienen
  • geht in Schulen, informiert und berichtet dort über  Erfahrungen in Studium und Beruf
  • beteiligt sich bei Veranstaltungen der Arbeitsämter, Industrie- und Handelskammern, Hochschulen, regionalen Frauen- und Mädchenbüros sowie an Mädchen-Technik-Tagen
  • berät im Studium sowie bei den vielfätigen Einstiegsmöglichkeiten in den Beruf steht als Mentorinnen zur Verfügung
  • gibt seine Erfahrungen im Beruf weiter
  • gibt Tipps für die berufliche Weiterbildung und informiert über die aktuellen Anforderungsprofile im Ingenieurberuf
  • informiert über die aktuellen Möglichkeiten der Familienpause bzw. der Organisation von Beruf und Familie
  • diskutiert verschiedene Perspektiven sowie die unterschiedlichen Einstiegsmöglichkeiten als Ingenieurin
  • ist in anderen Netzwerken und Verbänden vertreten und vertritt dort die Interessen seiner Mitglieder

Dazu sucht der VDE noch mehr Ingenieurinnen, die sich aktiv und kompetent für die Zukunft engagieren.