Station Lenther Steig_Bild 1
2013 Norbert Gilson
25.02.2020

Station Lenther Steig

Lenther Steig, 13629 Berlin-Siemensstadt

Kontakt

VDE-Ausschuss Geschichte der Elektrotechnik
Downloads + Links

Die Transformatorenstation am Lenther Steig, die heute unter Denkmalschutz steht, ist beispielhaft für die durchgängige Gestaltung auch der kleineren technischen Bauten in Siemensstadt im Stil der Neuen Sachlichkeit durch Hans Hertlein.


Beschreibung


erbaut: 1927-28
Architekt: Hans Hertlein

Die Transformatorenstation wurde am Lenther Steig, direkt am Damm der S-Bahnstrecke zwischen Jungfernheide und Gartenfeld (»Siemensbahn«), am Rande des Grundstücks des Tageserholungsheim für Siemens-Arbeiterinnen (Goebelstraße 143) nach einem Entwurf von Hans Hertlein errichtet.

Informationsstand: 31.12.2013
Schlagworte: Elektrizitätsübertragung / -verteilung; Transformatorenstation; Energy; Energie; Energienetze
Stichworte: Hans Hertlein; Siemensbahn; Tageserholungsheim für Siemens-Arbeiterinnen

 
Quelle(n)

  • Landesdenkmalamt Berlin, Denkmalliste Berlin (Stand: 16.04.2013), Nr. 09085577
  • Peter Bley, Die Siemensbahn Jungfernheide - Gartenfeld. Von der „Public Private Partnership” der 1920er Jahre zur Renaissance in den 2020er Jahren, Berlin 2020

Karte