Fernmeldeturm Staffel_Bild 1
2011 Norbert Gilson
18.08.2020

Fernmeldeturm Staffel

K 476, 65556 Limburg a. d. Lahn

Kontakt

VDE-Ausschuss Geschichte der Elektrotechnik
Downloads + Links

Der in Limburg-Staffel errichtete Fernmeldeturm vom Typ »FMT 10« gehört zu den Typentürmen der Reihe »FMT 8« bis »FMT 10« ohne Turmkopf und Betriebsgeschoss, die die zunehmende Ausbreitung des Richtfunkverkehrs bis in die untere Netzebene dokumentieren.

Beschreibung


erbaut: 1988-89
Bauherr: Deutsche Bundespost

Bei dem im Limburger Ortsteil Staffel errichteten Fernmeldeturm vom Typ »FMT 10« handelt es sich um ein Exemplar der zu Beginn der 1970er Jahre neu konzipierten Typenturmreihe »FMT 8«, »FMT 9« und »FMT 10«. Sie sind in ihrem Aufbau konstruktiv gleichartig, unterscheiden sich jedoch in ihrer Höhe. Die Türme haben kein Betriebsgeschoss, sondern verfügen lediglich über zwei, bei den seit Mitte der 1980er Jahren erbauten, auch über drei Antennenplattformen. Ihre Fundamentierung besteht aus einfachen Stahlbetonplatten von kreisförmigem oder sechseckigem Grundriss, die durch Einlage einer weichen Schicht unter dem Zentrum eine Kreisring-Tragwirkung entfalten. Wegen der begrenzten Höhe der Türme ließen sich die Schäfte mit konstantem Außendurchmesser erstellen. Alternativ zur Herstellung mit Ortbeton war eine Konstruktion aus Fertigbauteilen möglich.

Der Fernmeldeturm Staffel ist 98 m hoch und diente außer für den Richtfunkverkehr auch für die Ausstrahlung verschiedener analoger Fernseh- und Hörrundfunk-Programme, unter anderem der Fernsehprogramme von RTL, RTL II und ProSieben. Seit der Umstellung auf das DVB-T-Signal ist der Fernmeldeturm nur noch für die Ausstrahlung der analogen UKW-Radioprogramme sowie für den Mobilfunk und den »BOS-Funk« der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Betrieb.
 
Informationsstand: 09.08.2017
Schlagworte: Sendeanlagen; Informations- und Kommunikationstechnik (IKT); Nachrichten- und Kommunikationstechnik; Fernseh- / Fernmeldetürme
Stichworte: Deutsche Bundespost; BOS-Funk; Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben; Limburg; Staffel; Fernmeldeturm; FMT 10; Typenturm; Antennenplattform; Stahlbetonplatte; Fundamentierung; Kreisring-Tragwirkung; Ortbeton; Fertigbauteil; Richtfunkverkehr; analoges Fernsehsignal; DVB-T-Signal; UKW-Radioprogramm; Mobilfunk
 

Quelle(n)

  • Jörg Schlaich / Fritz Leonhardt, Fritz, Zur konstruktiven Entwicklung der Fernmeldetürme in der Bundesrepublik Deutschland; in: Jahrbuch des elektrischen Fernmeldewesens 25(1974), S. 65-105
  • de.wikipedia.org/wiki/FernmeldeturmStaffel

Karte