Elektrizitätswerk Traben-Trarbach_Bild 1
2011 Norbert Gilson
28.07.2020

Elektrizitätswerk Traben-Trarbach

Bahnstraße 32, 56841 Traben-Trarbach

Kontakt

VDE-Ausschuss Geschichte der Elektrotechnik

Beschreibung

 

erbaut: 1887-90

1887 wurde in Traben-Trarbach mit dem Bau eines Kohlekraftwerks begonnen, das ab 1890 mit einer Generatorleistung von rund 44 kW die erste ausschließlich elektrische Straßenbeleuchtung in Deutschland mit Strom versorgte. Traben-Trarbach galt zu diesem Zeitpunkt als eine der am besten elektrifizierten Städte Deutschlands.

Das Kraftwerk war bis 1918 in Betrieb. Heute gehört die Anlage als Betriebsgebäude zum RWE.
 
Informationsstand: 31.12.2013
Schlagworte: Elektrizitätserzeugung; Steinkohlenkraftwerke; Stromerzeugung; Energie; Energy
Stichworte: Elektrizitätswerk Traben-Trarbach; elektrische Straßenbeleuchtung


Quelle(n)

  • Infotafel am Gebäude
  • www.traben-trarbach.de/nextshopcms/show.asp?lang=de&e1=990 [Stand: 16.04.2011]


Bilder

Karte