Veranstaltungen | Living

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

News | Living

Mehr erfahren

Smart Home + Living

Tablet zur Haussteuerung von unterwegs
Artur Marciniec / Fotolia

Smart Home hat sich in den letzten Jahren als Begriff für Technologien im Wohnbereich durchgesetzt, bei denen vernetzte Geräte und Systeme die Qualität des Wohnens, die Sicherheit und die effiziente Energienutzung verbessern.

In einem Smart Home-System sind Geräte und Komponenten in einer Weise miteinander vernetzt, dass Anwendungen oder Services realisierbar werden, die auf Geräte- oder Komponentenebene so nicht möglich wären.

Intelligente Haus- und Gebäudetechnik mit integrierten Systemen z. B. für Energiemanagement, Gebäudesicherung oder Gesundheitsassistenz macht das Zuhause effizienter, sicherer, wirtschaftlicher und zugleich komfortabler.

Für Endkunden ist es wichtig, dass sich neue Geräte herstellerunabhängig in das vorhandene System integrieren lassen. Auch sind Interoperabilität und sicherer Betrieb der Hausgeräte eine Selbstverständlichkeit, die langfristig garantiert sein muss.

Wir haben deshalb die Bündelung aller vorhandenen Kräfte und Interessen im Sinne einer deutschen "Smart Living Wirtschaftsinitiative" maßgeblich mit vorangetrieben, in der u.a. einheitliche Qualitäts- und Sicherheitsstandards gelegt werden sollen.

Weiterhin unterstützen wir diese wichtige Aufgabe mit der Durchführung von sog. "Plug-Festen“ und durch Konformitätstests in Prüflaboren. Bei Plug-Festen wird die Interoperabilität direkt zwischen den Geräten unterschiedlicher Hersteller geprüft. Grundlage dieser Tests sind die mit allen interessierten Kreisen auf Basis der "Deutschen Normungs-Roadmap Smart Home + Building“ erarbeiteten Anwendungsregeln und  Normen.