Cathleen Bicker und Niklas Bärk beim JU-Deutschlandtag in Kiel

Cathleen Bicker, die erste Sprecherin des VDE YoungNets, und Niklas Bärk, verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit des VDE YoungNets, knüpften beim Deutschlandtag der Jungen Union in Kiel wertvolle Kontakte.

| VDE
10.10.2018 Kurzinformation 222 0

VDE meets Politik beim JU-Deutschlandtag 2018 in Kiel

„Fester Kurs und klare Koordinaten!“ – mit dieser Botschaft hat am vergangenen Wochenende der Deutschlandtag – DLT18 der Jungen Union Deutschland in Kiel stattgefunden. Auch der VDE war mit einem Team um VDE-Politikchef Markus B. Jaeger vor Ort und hat seine Kompetenzen in den Bereichen Digitalisierung, Future Mobility, Normung, Zertifizierung, Künstliche Intelligenz und Cyber Security präsentiert.

Kontakt

Markus B. Jaeger

Für den VDE-CEO Ansgar Hinz und Markus B. Jaeger ist der Kontakt zu führenden Politikern von heute und morgen wichtiger Bestandteil der Politikoffensive des VDE. „Wir müssen als VDE in die Köpfe der politischen Entscheider und als neutraler Technologieverband Antworten auf die Fragen der Zukunft geben können“, so Jaeger. Wichtig sei auch, da sind sich Hinz und Jaeger einig, dass der wissenschaftlich-technische Nachwuchs des VDE YoungNets in den Dialog trete mit Nachwuchspolitikern aller im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien – fachlicher Austausch und Expertise unter Gleichaltrigen.

Niklas Bärk, der Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit des VDE YoungNets bringt es auf den Punkt: „Energiewende, Elektromobilität und autonomes Fahren – Die drängenden Fragen unserer Zukunft vereint die Vision einer elektrischen und vernetzten Welt. Beim Deutschlandtag der Jungen Union haben wir das Angebot des VDE vermittelt, das vielzitierte Schlagwort ‚Digitalisierung‘ durch wissenschaftliche und technische Expertise gemeinsam mit Leben und Inhalt zu füllen. Für eine e-diale Zukunft!“

Für Cathleen Bicker, die erste Sprecherin des VDE YoungNets, und Niklas Bärk war es die erste Teilnahme an einer parteipolitischen Großveranstaltung. Für die Beiden taten sich viele Gesprächsmöglichkeiten mit Politikgrößen auf. „Als YoungNet-Sprecherin bin ich beim Deutschlandtag der Jungen Union mit vielen jungen Menschen ins Gespräch gekommen. Dabei hat sich gezeigt: Die Jugendlichen wissen um die deutsche Spitzenstellung in Robotics, Künstliche Intelligenz und Autonomes Fahren. Alle eint der Wunsch, dass Deutschland auch in Zukunft wirtschaftlich stark ist, in Wissenschaft und fortschrittlichen Technologien zur Weltspitze gehört. Gemeinsam wollen sie diese Erfolgsgeschichte fortschreiben. Die großen Themen Zukunftsfähigkeit, Bildung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz fanden dabei besonders großen Zuspruch“, so Cathleen Bicker.

Das VDE-Team hat vor Ort gesprochen mit:

  • Daniel Günther, dem Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein
  • Armin Laschet, dem Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen
  • Manfred Weber, dem CSU-Europaabgeordneten, Fraktionsvorsitzenden der EPP im Europaparlament und Kandidat der Union als Nachfolger des EU-Kommissionspräsidenten Junker
  • Ralph Brinkhaus, dem neu gewählten Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Annegret Kramp-Karrenbauer, der ehemaligen Ministerpräsidentin des Saarlandes und aktuellen Generalsekretärin der CDU Deutschland
  • Paul Ziemiak, dem CDU-Bundestagsabgeordneten und mit einem Rekordergebnis von 91,1 Prozent wiedergewählten Bundesvorsitzenden der Jungen Union.

Impressionen