VDE|ABB
12.10.2017 Aschaffenburg 341 0

Benjamin-Franklin-Medaille für Dr.-Ing. Wolfgang Zischank

Goldene Ehrennadel geht an Wolfgang Heuhsen, den „Vater“ des VDE-Kindercomics Donner-Wetter!

Das Highlight der 12. VDE|ABB-Blitzschutztagung in Aschaffenburg war für die über 200 Teilnehmer die feierliche Ehrung am 12. Oktober 2017.

Dr.-Ing. W. Zischank erhält die Benjamin-Franklin-Medaille
VDE|ABB

Der international anerkannte Blitzforscher Dr.-Ing. Wolfgang Zischank von der Universität der Bundeswehr München erhielt diese höchste Auszeichnung im Blitzschutz für seine Verdienste in der Blitzforschung sowie seine Forschungsergebnisse, die maßgeblichen Einfluss auf die nationale und internationale elektrotechnischen Normung hatten.

Zischank ist seit 1978 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Elektrische Energieversorgung der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität der Bundeswehr München und leitet das Hochspannungs- und Hochstromlabor. Seine Forschungsgebiete in der Hochspannungstechnik und vor allem in der Blitzforschung sind breit gefächert und auch in seinen Vorlesungen legt er einen Schwerpunkt auf den Blitzschutz. Zudem ist er in den internationalen Normengremien aktiv, die sich mit dem Blitzschutz baulicher Anlagen sowie der Prüfung und dem Einsatz von Überspannungs-Schutzgeräten befassen. Innerhalb des VDE|ABB engagierte er sich in unterschiedlichen Gremien, arbeitete in Forschungsprojekten und bei Veröffentlichungen mit, leistete Beiträge zu nationalen und internationalen Blitzschutzkonferenzen. Auch für die Medien ist er Ansprechpartner in allen Fragen rund um das richtige Verhalten bei Gewitter.

Der Ausschuss für Blitzschutz und Blitzforschung des VDE verleiht die Benjamin-Franklin-Medaille an hochverdiente Wissenschaftler aus dem In- und Ausland, die hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der grundlegenden oder angewandten Blitzforschung erbracht und sich um deren Belange verdient gemacht haben.

Die Ehrung überreichten (von links) Professor Rock (ABB-Vorsitzender), Professor Stimper (langjähriger ABB-Vorsitzender und Leiter des Lehrstuhl, an dem Dr. Zischank tätig ist), Dr. Zischank, zwei vorherige Preisträger der Benjamin-Franklin-Medaille Dr. Hasse und Professor Steinbigler, K.-P. Müller (Stellvertretender ABB-Vorsitzender).

Wichtige Persönlichkeiten gratulieren Dr. Zischank, Träger der Benjamin-Franklin-Medaille

(v.l.n.r.) Prof. Rock, Prof. Stimper, Dr. Zischank, Dr. Hasse, Prof. Steinbigler, K.-P. Müller

| VDE|ABB

Goldene Ehrennadel an Wolfgang Heuhsen

W. Heuhsen erhält die Goldene Ehrennadel des ABB-Fördererkreises
VDE|ABB

„Vom Donner erwischt: Was tun bei Gewitter?“ Diese und ähnliche Schlagzeilen dominieren die schwülheißen Tage im Sommer. Kinder und jung geblieben Erwachsene finden die Antworten im VDE-Comic "Donner-Wetter! Wissen für Kids zu Donner und Blitz". Wolfgang Heuhsen entwickelte diesen Comic, der über die Gefahren von Blitz und Donner und das richtige Verhalten bei Gewitter aufklärt. Den Helden des Comic, Laura, Basti, Linus und Hund Lupo, hat Heuhsen in Text und Bild ein kindgerechtes Leben eingehaucht.
Über viele Jahre wertete er zudem Hunderte von Pressemeldungen aus. Die Daten verifizierte er mit den Zahlen des Statistischen Bundesamtes und ergänzte sie mit den Schadensfällen des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft (GDV). Daraus erstellte er die jährliche Blitzunfallstatistik. 

Für dieses langjährige besondere Engagement wurde Wolfgang Heuhsen, langjähriger Geschäftsführer von RBS + PWW GmbH in Berlin, nun mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Bilder

Das könnte Sie auch interessieren