fizkes / stock.adobe.com
18.12.2019

Digitale Bildungspolitik

Die Experten des VDE-Ausschusses für Studium, Beruf und Gesellschaft um den sehr aktiven Ausschussvorsitzenden Prof. Dr. Michael Berger haben Ende 2018 im Diskussionspapier „Digitalisierung – Eine interdisziplinäre Betrachtung“ angemahnt, dass ein Kurswechsel in der Bildungspolitik dringend notwendig sei. Der VDE war zuvor in seinen Thesen zur „Digitalisierung und Bildung“ schon zu der Einschätzung gekommen, dass die Digitalisierung von jedem Einzelnen Anpassungsprozesse verlange. Hier müssten die unterschiedlichen Fähigkeiten der Menschen berücksichtigt und individuelle Hilfestellungen angeboten werden. Wichtige Aufgabenstellung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ist, diesen Prozess als normalen historischen Vorgang zu begreifen und ihn mit entsprechenden Maßnahmen zu begleiten und zu gestalten.



Kontakt

Vorsitzender
Downloads + Links