01.01.2017 Seite 111 0

Geschichte des VDE - History of Technical Societies

vde_haus_1930

1930 VDE-Haus Berlin Bismarckstraße

| VDE

Die Geschichte des VDE in Stichworten: Zur Zeittafel

Die Geschichte des VDE ist 1993 im Buchband "Energie-Information-Innovation" anlässlich seines 100jährigen Bestehens niedergeschrieben und umfasst die Zeit seiner Gründung bis kurz nach der Wiedervereinigung Deutschlands, also der Neu- und Wiedergründungen der VDE-Bezirksvereine in den neuen Ländern. Der Buchband ist Teil der Reihe "Geschichte der Elektrotechnik" beim VDE-VERLAG erhältlich.

In Kurzform ist die Geschichte des VDE in englischer Sprache in dem Aufsatz "The History of the VDE" unter besonderer Berücksichtigung aktueller Entwicklungen verfügbar. Der Aufsatz wurde auf der Konferenz "History of Technical Societies" 2009 in Philadelphia von Dr. Michael Schanz präsentiert.

Eine Abhandlung über die Elektropolis Berlin und den VDE vom Energiemuseum Berlin (Klaus G. Krämer).

Prof. Alfred Warner hat eine Zeittafel des VDE Prüf- und Zertifizierungsinstituts (bis 1990 VDE-Prüfstelle genannt) von 1893 bis 1993 zusammengestellt.

Zum 50. Jubiläum der ITG Informationstechnischen Gesellschaft im VDE ist im Jahre 2004 ein Jubiläumsband von Dr. Norbert Gilson erschienen.

Die Geschichte von einigen VDE-Bezirksvereinen ist anlässlich jeweiliger Jubiläen in entsprechenden Buchbänden niedergeschrieben (Jubiläumsbände). Ein aktueller Beitrag von Walter Schossig zur Geschichte des VDE-Bezirksvereins Thüringen sowie Folien seines Festvortrags stehen zum Download zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren