Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

VDE e.V.

Aktuelles

Mehr erfahren

Aktuelles im Überblick



Aktuelles

Kurzinformationen

Prof. Dr.-Ing. Hans Steinbigler bei der Preisverleihung VDE Blitzschutztagung 2017

Prof. Hans Steinbigler verstorben

Benjamin-Franklin-Medaille, Mitglied Technischer Ausschuss

Prof. Dr.-Ing. Hans Steinbigler bei der Preisverleihung VDE Blitzschutztagung 2017

Benjamin-Franklin-Medaille, Mitglied Technischer Ausschuss

Anfang Dezember 2021 verstarb mit fast 88 Jahren Prof. Dr.-Ing. Hans Steinbigler. Während seines 39 jährigen Schaffens am Lehrstuhl für Hochspannungstechnik der Technischen Universität München hat er sich viele Jahre lang in besonderer Weise für die Blitzforschung und den Blitzschutz eingesetzt. Zahlreiche Promotionen erfolgten in dieser Zeit. Zusammen mit Professor Wiesinger, damals Universität der Bundeswehr Neubiberg, begründete er die mittlerweile international genutzte Berechnungsformel für Trennungsabstände. Bahnbrechend sind seine Arbeiten zur elektrischen Feldberechnung (Charge Simulation Method). Für seine herausragenden Aktivitäten erhielt er 1994 die Benjamin-Franklin-Medaille. Er war langjähriges Mitglied des Technischen Ausschusses. (08.12.2021)

Neues auf der Homepage des VDE ABB

Hier finden Sie die wesentlichen Änderungen auf der Homepage des VDE ABB ab 2021.

  • Webseiten "Fachtagung für Blitzschutz-Praktiker" auf 1 Seite zusammengeführt (22.03.2021)
  • Webseite Risiko aktualisiert. (18.03.2021)
  • Weiterbildung Blitz- und Überspannungsschutz: alle Infos nun auf 1 Seite (anstatt 3) (05.03.2021)
  • Homepage englisch ergänzt (04.03.2021)
  • Startseite überarbeitet. Die "Service"-Seite ist auf die Homepage umgezogen. Fachbücher-Liste ergänzt. (24.02.2021)
  • neue Webseite Mitgliedschaft (22.02.2021)

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem VDE Newsletter Blitzschutz informiert sein!

Der VDE Ausschuss Blitzschutz und Blitzforschung (VDE ABB) informiert über die Gefahren durch Blitze und mögliche Schutzmaßnahmen. In einem Newsletter berichten wir über Neues und Aktuelles zum Blitzschutz, Überspannungsschutz und zur Blitzforschung.

Interessenten können sich für einzelne Themen registrieren und erhalten dann individuell zusammengestellte Informationen.

Newsletter Blitzschutz bestellen