Sicherheitsfangseil
W. Wettingfeld GmbH & Co.KG
22.06.2018 475 0

Weiterbildung Äußerer Blitzschutz

In dem Seminar werden Kenntnisse im Äußeren und Inneren Blitzschutz vermittelt, die für die Planung, Errichtung, Prüfung und Wartung des Äußeren Blitzschutzes auf Basis der Normenreihe VDE 0185-305 Blitzschutz notwendig sind.

Kontakt

VDE e.V.

Seminarinhalte

Fundierte Kenntnisse im Äußeren Blitzschutz sowie Grundkenntnisse des Inneren Blitzschutzes bei Planung, Bau und Prüfung von Blitzschutzsystemen auf Basis der Normenreihe VDE 0185-305 Blitzschutz

Zielgruppe

  • Dachdecker, Klempner, Schlosser
  • Ingenieure, Sachverständige oder staatlich geprüfte Techniker entsprechender Fachrichtung
  • Mitarbeiter in Genehmigungsbehörden und in der Industrie
  • Planer, Errichter und Prüfer von Blitzschutzsystemen mit mindestens zweijähriger Erfahrung z.B. bescheinigt durch den Arbeitgeber oder Ausnahmegenehmigung nach HWO

Grundseminar, Aufbauseminar

In dem einwöchigen Grundseminar werden grundlegende Kenntnisse vermittelt.

Aktuelle technische Entwicklungen, Änderungen in den Normen und weitere Themenbereiche, die im nicht oder nur ansatzweise angesprochen wurden, werden in dem kürzeren Aufbauseminar behandelt.

Grundsätzlich ist auch die Teilnahme am Grundseminar "Blitz- und Überspannungsschutz" sowie an einer Prüfung, die an die Lehrinhalte des Grundseminars "Äußerer Blitzschutz" angepasst ist, möglich. Bitte informieren Sie bei der Anmeldung den Bildungsträger.

Prüfung

Schriftliche Prüfung am Ende des Grundseminars

Zur Prüfung zugelassen sind:

  • die im Abschnitt "Zielgruppe" genannten Personen (geeignete berufliche Qualifikation)
  • nach Rücksprache mit dem Referenten andere Personen ohne die im Abschnitt "Zielgruppe" genannte Qualifikation

Eine Teilnahme an der Prüfung ohne die vorherige Teilnahme an diesem Grundseminar ist nicht möglich.

Qualifizierung

Weiterbildung

Durchführung

Weiterbildung

Seminartermine

Das könnte Sie auch interessieren