27.03.2010 Expertengruppe 81 0

Sensorik

Der VDE/VDI-GMM Fachausschuss Sensorik führt die Aktivitäten von Wirtschaft und Wissenschaft auf dem Gebiet der Sensorik zusammen und beschäftigt sich mit den Grundlagen, Technologien und Anwendungen von Sensorsystemen.

Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf miniaturisierten und mikrotechnisch hergestellten sowie auf energieautarker Sensorik. Zur Thematik Energieautarke Sensorik organisiert der Fachausschuss regelmäßig einen Workshop "Energieautarke Sensorik".

Darüber hinaus will sich der Fachausschuss zukünftig mit den folgenden weiteren Themen befassen:

Weiterentwicklung von energieautarken zu autonomen SensorenEnergy HarvestingElektronische Systeme für die SensorikSchnittstellen-Standardisierung in der SensorikVernetzung und Kommunikation autarker SensorsystemeAutonome, vernetze Sensoren für den Consumer-BereichNanostrukturierung von HalbleitersensorenZuverlässigkeit und Standardisierung autonomer SensorsystemeAutomatische Konfigurierung von sensorsystemenSchwarm Sensoren, z.B. in der BioreaktionstechnikMultiple Sensoren

Als übergreifende Aktivitäten können genannt werden:

Aufbau einer „Sensorik-Community“ aus Wirtschaft, Wissenschaft und PolitikInitiierung von Förderprogrammen und ProjektenTrendanalyse im Bereich Sensorik

Kontakt


Prof. Dr. rer. nat. Bertram Schmidt
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Institut für Mikro- und Sensorsysteme (IMOS)
Lehrstuhl Mikrosystemtechnik

Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg
Telefon: +49 391 67-58399
Telefax: +49 391 67-12601
E-Mail: bertram.schmidt@ovgu.de
www.ovgu.de/imos

Weitere Informationen und Links

Homepage zum Workshop Energieautarke Sensorik

Das könnte Sie auch interessieren: