29.01.2013 Ehrung 13 0

Ehrungen

Der GMM-Award

ist die höchste Auszeichnung der Fachgesellschaft GMM. Auf Grund der überdurchschnittlich hohen Anforderungen an diese höchste Auszeichnung der Fachgesellschaft GMM soll der GMM-Award nicht häufiger als einmal pro Amtsperiode des Vorstands (3 Jahre) verliehen werden. Der GMM-Award wird an besonders verdiente Mitglieder der GMM, ehrenamtliche Mitarbeiter oder sonstige Persönlichkeiten verliehen, die sich in außerordentlich hohem Maße um die GMM verdient gemacht haben, z.B. durch langjährige, besonders engagierte Tätigkeit als Vorsitzender oder Mitglied des Vorstands oder als Leiter eines Fachbereichs oder durch große Aktivitäten zur Durchsetzung von Zielen der GMM im politisch wirtschaftlichen Raum.

Die VDE-Plakette

ist eine das VDE-Logo darstellende Plakette. Als hohe Auszeichnung der GMM soll die VDE-Plakette nicht häufiger als einmal pro Jahr verliehen werden. Die VDE-Plakette wird an sehr verdiente Mitglieder der GMM, ehrenamtliche Mitarbeiter oder sonstige Persönlichkeiten verliehen, die sich in hohem Maße um die GMM verdient gemacht haben, z.B. durch besonders engagierte Tätigkeit als Vorsitzender, als Vorstandsmitglied oder als Beiratsmitglied oder als Leiter von Ausschüssen oder aktiver Mitarbeiter der GMM über einen längeren Zeitraum.

Die Ehrenurkunde

wird an verdiente Mitglieder der GMM, ehrenamtliche Mitarbeiter und sonstige Persönlichkeiten verliehen, die sich um die GMM verdient gemacht haben, z.B. Tätigkeit als Beiratsmitglied oder Leiter von Ausschüssen der GMM. Auch einmalige herausragende Leistungen im Zusammenhang mit Aktivitäten der GMM und dergleichen können mit der Ehrenurkunde ausgezeichnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: