Maßnahmen zur Energieeffizienz sind wichtig für Klima- und Umweltschutz
Coloures-pic / Fotolia
08.02.2018 Seite 579 0

Energieeffizienz und Ökodesign – Prüfung und Zertifizierung im VDE-Institut

Die Politik fordert und fördert Maßnahmen zur Energieeffizienz, um Klimaziele zu erreichen und die Umwelt zu schützen. Für Hersteller ergeben sich durch Einsparmaßnahmen wirtschaftliche Vorteile und für Verbraucher sind energieeffiziente Produkte ein wichtiges Kaufkriterium. Der VDE ist Experte in der Begleitung der Technologien zur Energieeffizienz, der Standardisierung von Produkt- und Testanforderungen, der fachkundigen Prüfung und Beurteilung elektrotechnischer Erzeugnisse sowie für spezielle Begutachtungsleistungen im Rahmen des Umwelt- und Energieaudits.

Kontakt

Christian Lütkemeier
Infrarot-Messgerät zeigt Wärmeverlust in Wohnung
Dario Sabljak / Fotolia

Energie ist ein wertvolles und begrenztes Gut. Wer sie effizient einsetzt, spart nicht nur Geld, sondern leistet auch einen Beitrag zum Klimaschutz. Die Ökodesign (ErP)-Richtlinie, das EU-Energielabel sowie produktspezifische Durchführungsmaßnahmen zielen darauf ab, verpflichtende Mindestanforderungen für energieverbrauchsrelevante Produkte (Energy-related Products) zum Schutze der Umwelt festzulegen.

Das VDE-Institut verfügt über eine jahrelange Expertise im Bereich Energieeffizienzmessung und Energieverbrauchskennzeichnung. Mit modernen Testsystemen gewährleisten wir eine hohe Prüfqualität. Die Messergebnisse geben Aufschluss über Energieeinsparpotenziale und dienen dem Nachweis der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an Ökodesign, Energieeffizienz und Umweltschutz.

Das VDE-Institut ist außerdem ein akkreditiertes Prüflabor für das US Energy Star Programm, Mitglied in internationalen Gremien und Partner im EPEAT-Programm für umweltgerechte Informationsgeräte.

Das EU-Energielabel

Die Einhaltung der Richtlinie zum EU-Energielabel ist für Hersteller verpflichtend
Fotolia / Alain Lavanchy

Die Europäische Union hat Richtlinien erlassen mit dem Ziel, den Energieverbrauch von Elektrohaushaltsgeräten zu senken und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Einhaltung dieser Richtlinien ist für Hersteller bindend. Die gesetzlich vorgeschriebene Verbraucherinformation erfolgt in Form eines Energieetiketts. Die Energieeffizienzdaten, wie zum Beispiel Strom- und Wasserverbrauch, werden auf dem Energielabel dokumentiert und geben auf den ersten Blick Aufschluss über die Energieeffizienzklasse sowie die wichtigsten Produkteigenschaften. Die Prüfbasis bilden EU-Richtlinien und Europäische Normen.  Daneben ist die Gestaltung des Labels durch die Richtlinie 2010/30/EU zur Regelung der Energiekennzeichnung genau vorgeschrieben.

Das VDE-Institut beschäftigt sich neben der Durchführung von Energieeffizienzmessungen mit der Überprüfung der Labelangaben. Da die Methoden zur Ermittlung dieser Angaben äußerst sensibel sind, werden im VDE-Institut sehr hohe Anforderungen an Prüfeinrichtungen, Hilfsmittel und Personal gestellt. Ein vom VDE-Institut geprüftes und zertifiziertes Produkt, welches nicht nur das Energielabel, sondern auch ein VDE-Zeichen trägt, zeichnet sich im hohen Maße durch Sicherheit und Qualität aus.

Wir prüfen und zertifizieren folgende Produktgruppen auf Energieeffizienz

  • Externe Netzteile (Schaltnetzteile, Transformatoren und Ladegeräte)
  • Haushaltsgeräte
  • Leistungstransformatoren
  • Lichtquellen und/oder dazugehörige Betriebsgeräte
  • Produkte der Unterhaltungselektronik, Audio-, Video und verwandte Geräte
  • Produkte der Informations- und Kommunikationstechnik sowie Bürogeräte
  • Raumheizgeräte und Umwälzpumpen
  • Wechselrichter

Umfangreiches Prüfspektrum vom VDE-Institut

Die Ökodesign-Richtlinie sowie die Richtlinie zum EU-Energielabel bilden die Grundlagen unserer Prüfungen.
VDE

Die Grundlagen unserer Prüfungen bilden die Ökodesign-Richtlinie (ErP) 2009/125/EU und deren Durchführungsverordnungen sowie die Richtlinie zur Kennzeichnung des Energieverbrauchs 2010/30/EU und deren delegierte Verordnungen (EU-Energielabel):

Des Weiteren bieten wir Messdienstleistungen zur Ermittlung der Energieeffizienz elektrotechnischer Erzeugnisse für Industrie und Gewerbe an.

Bitte beachten Sie:
Produkte, die unter die Durchführungsverordnungen der Ökodesign-Richtlinie fallen, müssen im Rahmen der CE-Kennzeichnung in der EU-Konformitätserklärung den Hinweis enthalten, dass die Anforderungen der betreffenden Durchführungsverordnung erfüllt werden. Gerne übernehmen wir für Sie die dafür erforderlichen speziellen Messaufgaben und erstellen Ihnen eine Konformitätsbescheinigung.

Energielabel und Umweltzeichen – Dank VDE alles aus einer Hand

Unsere Dokumentation der Messergebnisse ist für Sie auch die ideale Grundlage zur Erlangung spezieller in Europa eingeführter Energielabels und Umweltzeichen. Gerne begleiten wir auch die Begutachtung von Produkten im industriellen Einsatz wie Wechselrichter mit unserem technischen Know-how.

Der Blaue Engel steht für besonders umweltgerechte Produkte

Der blaue Engel

Der Blaue Engel steht für besonders umweltgerechte Produkte wie z. B. Geräte der Informationstechnologie und Unterhaltungselektronik.

Der Blaue Engel steht für besonders umweltgerechte Produkte

Der Blaue Engel steht für besonders umweltgerechte Produkte wie z. B. Geräte der Informationstechnologie und Unterhaltungselektronik.

Kriterien sind Energieeffizienz, Vermeidung von Schadstoffen, Emissionen und Abfall.

Ausgezeichnet werden umweltfreundliche Produkten, die zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung beitragen

Die Umweltblume

Die Umweltblume symbolisiert das EU Ecolabel, welches in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, aber auch von Norwegen, Liechtenstein und Island ein anerkanntes EU-Umweltzeichen ist.

Ausgezeichnet werden umweltfreundliche Produkten, die zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung beitragen

Die Umweltblume symbolisiert das EU Ecolabel, welches in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, aber auch von Norwegen, Liechtenstein und Island ein anerkanntes EU-Umweltzeichen ist.

Ausgezeichnet werden Produkte mit geringeren Umweltauswirkungen über den Lebenszyklus hinweg als vergleichbare Produkte, z. B. Computer, Laptops, Fernseher, Geschirrspüler, Kühlgeräte oder Staubsauger.

Der Energy Star ist ein Umweltzeichen für energieeffiziente Bürogeräte.

Energy Star

Der Energy Star des US-Umweltbundesamts (EPA) ist ein Umweltzeichen für energieeffiziente Bürogeräte.

Der Energy Star ist ein Umweltzeichen für energieeffiziente Bürogeräte.

Der Energy Star des US-Umweltbundesamts (EPA) ist ein Umweltzeichen für energieeffiziente Bürogeräte.

Durch ein Abkommen nimmt die EU an diesem Programm teil. Für die Zertifizierung müssen die Geräte Mindestkategorien zum Stromverbrauch einhalten.

Die Prüftechnik des VDE-Instituts – präzise und zuverlässig

Unsere Prüfergebnisse geben Aufschluss über Energieeinsparpotenziale und identifizieren Verbesserungsmöglichkeiten im Rahmen der Umweltmanagementbegutachtung. Durch regelmäßige Prüfungen für Marktaufsichtsbehörden und Verbraucherschutzorganisationen sind unsere Experten stets auf dem aktuelle Stand der Technik und über Änderungen im Markt sowie Bedürfnisse der Verbraucher informiert.

Im VDE-Institut kommen die verschiedensten Messsysteme zum Einsatz, die zur Überprüfung der Ökodesign-Anforderung eingesetzt werden. Im Besonderen sind zu nennen:

  • Hochmoderne Wasseraufbereitungsanlage zur Sicherstellung einer konstanten Wasserqualität sowie Präzisions-Testsysteme für die reproduzierbare Prüfung von Waschmaschinen und Geschirrspülern
  • Versuchsküche und umfangreiche Prüfeinrichtungen zur Auswertung von Backergebnissen im Zusammenhang mit der Energieeffizienz für die Beurteilung von Backöfen
  • Modernes Prüflabor für Energieeffizienzmessungen an Kühl- und Gefriergeräten sowie Dunstabzugshauben und Ventilatoren
  • Moderne lichttechnische Messeinrichtungen, z. B. Photogoniometer, zur Beurteilung der Energieeffizienz von Lichtquellen
  • Modernes EMV-Testzentrum
  • Reflexionsarmer Akustikmessraum der Genauigkeitsklasse 1
  • Umfassend ausgestattetes Chemielabor zur Beurteilung der chemischen Produktsicherheit und Nachhaltigkeit
  • Prüflabor zur Messung der Energieeffizienz von Staubsaugern

Zur Leistungsmessung von sehr kleinen Leistungsaufnahmen hat das VDE-Institut im Rahmen der Überprüfung der Ökodesign-Anforderungen spezielle Messeinrichtungen, eine klirrarme Netzversorgung mit einem Klirrfaktor besser 1 % und spezielle Prüfraumbedingungen geschaffen, um präzise und zuverlässige Messergebnisse sicherzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren