Monitor mit Herzrate während einer OP
sudok1 / Fotolia
31.05.2022 Expertengruppe

Fachausschuss Biosignale

Informationsverarbeitung in Medizin und Biowissenschaften

Themen:

  • Erfassung, Verarbeitung und Interpretation biomedizinischer Daten., u.a.
    - Miniaturisierte Sensorik
    - Intelligente Signalverarbeitung
    - Bildverarbeitung bis zu künstlicher Intelligenz
  • Modellierung und  Simulation

Ziele:

  • Informationsaustausch
  • Stärkung der interdisziplinären Zusammenarbeit ( im FA, mit anderen FAs und Fachgesellschaften)
  • Nachwuchsförderung
  • Stärkung/Mitgestaltung des Gebiets (z.B. durch Positionspapiere)

Aktivitäten:

  • Workshop „Biosignale“: Format zur Stärkung des wissenschaftlichen Nachwuchses (in Zusammenarbeit mit anderen FAs)
  • Ein Frühjahrstreffen 2022 wird am 24.8. im Rahmen des Workshops Biosignale in Dresden (http://biosignale2022.de/) als "sommerliches Frühjahrstreffen" durchgeführt
  • Das Herbsttreffen 2022 findet im Rahmen der Dreiländertagung (https://bmt2022.at/) statt.
  • (Mit-)Organisation von Tagungen und Sessions

    2022: Signal-Based Risk Prediction in Cardiovascular Diseases (https://bmt2022.at/)
    2022: Image-Based Risk Prediction in Cardiovascular Diseases (https://gmds-tmf-2022.de/)
    2021: Blutdruck, Hämodynamik und Gefäßzustand: Innovative Erfassung und Bewertung - Schwerpunkt bildbasierte Verfahren (https://gmds-tmf-2021.de
    2021: Blutdruck, Hämodynamik und Gefäßzustand: Innovative Erfassung und Bewertung - Schwerpunkt signalbasierte Verfahren (https://www.bmt2021.de/)

  • Rückblick Biosignale 2020

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Sebastian Zaunseder
Dr. Karin Schiecke
Dr. Nicolai Spicher