Scientists in laboratory
sebastianreuter / Fotolia
08.10.2020 Seite

Fachgruppe Hygiene und Medizintechnik

Themen:

  • Klassifizierung und Design hygienisch relevanter Flächen
  • Praxisrelevante Hygiene-Prüfverfahren und antimikrobielle Oberflächen

Ziele:

  • Erarbeitung von praxisorientierten Konzepten zur effizienten und effektiven Reinigung und Desinfektion von Medizinprodukten
  • Fundierte Entscheidungshilfe für hygienische Maßnahmen
  • Festlegung hygienisch relevanter Flächen und Bereiche von Medizinprodukten
  • Betrachtung der Auftretenswahrscheinlichkeit von Kontakten (Prozessbetrachtung)
  • Auswahlhilfe für geeignete praxisrelevante Prüfverfahren für antimikrobielle Oberflächentechnologien

Aktivitäten:

  • Zusammenstellung des aktuellen Standes mikrobiologischer, biotechnologischer und werkstoffbasierter Verfahren für das Management hygienisch relevanter Oberflächen von Medizinprodukten
  • Erfassung von Technologien und Prüfverfahren für Hygienemaßnahmen hinsichtlich Praxisrelevanz u. hygienischer Leistungsfähigkeit
  • Erarbeiten eines Risikomanagementansatzes für die Bewertung hygienisch relevanter Oberflächen von Medizinprodukten
  • Zusammenfassen relevanter Designhinweise als Unterstützung bei der Konzeption hygienisch optimierter Medizinprodukte

Aktuelles:

©Prof. Dr. med. Clemens Bulitta

Der VDI Statusreport "Antimikrobielle Oberflächen zur Infektionsprävention: Werk- und Wirkstoffe, Prüfverfahren, sowie rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen" ist online.
>>zum Artikel

Kontakt

Prof. Dr. med. Clemens Bulitta
Downloads