22.11.2017 205 0

Energiewende interaktiv begreifen

Die Grid Sandbox zeigt, wie sich Änderungen im Energiemix auf das Gesamtsystem auswirken

Wie verändert sich das Gesamtsystem bei einem weiteren Anstieg der erneuerbaren Energien? Welche Herausforderungen müssen noch gelöst werden? Wie viel gesicherte Leistung steht zur Verfügung? Und auf welchen Ebenen des Stromnetzes wird die Energie eingespeist? Solche und andere grundlegenden Zusammenhänge der Energiewende lassen sich mithilfe der Grid Sandbox spielerisch begreifen.

Die Nutzung des „Netz-Sandkastens“ ist einfach: Über Schieberegler kann ein künftiger Energiemix eingestellt werden. Sechs dynamische Grafiken - über die Seitenanzeige im Fußbereich auswählbar - zeigen, wie sich die eigenen Einstellungen auf das Gesamtsystem auswirken.

Verwandte Themen