Aktuelle Termine

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.

Aktuelles

Mehr erfahren

Fokusthemen

Vom Netz zum System

Der politische Wille ist klar, das heutige Netz soll so weiterentwickelt werden, dass künftige Aufgaben (80% erneuerbare Energien in 2050, Ziel der Bundesregierung) bewältigt werden können. Zentraler Punkt der Weiterentwicklung ist die Bewältigung der steigenden Komplexität. Aufgrund der wachsenden Anzahl an Akteuren, Schnittstellen, Kommunikationswegen und Betriebsmöglichkeiten wandelt sich das historisch unidirektionale Netz zu einem bi- oder sogar multidirektionalen System.

Mehr erfahren
Vom Netz zum System: VDE|FNN untersucht den Handlungsbedarf für die Vorbereitung des Stromnetzes auf 80% erneuerbare Energien.

Intelligentes Messsystem

FNN beteiligt sich seit Jahren aktiv an der konkreten technischen Ausgestaltung des intelligenten Messsystems. Bei FNN werden in Form von Lastenheften die technischen Spezifikationen für die wesentlichen Teile des neuen Messsystems erarbeitet: intelligenter Zähler, Smart-Meter-Gateway und Steuerbox. Dies geschieht unter Einbeziehung aller betroffenen Gruppen, also zum Beispiel der Netz- und Messstellenbetreiber, Gerätehersteller oder Behörden.

Mehr erfahren
Das intelligente Messsystem macht mit digitalen Stromzählern, Smart-Meter-Gateways und mehr das Stromnetz flexibler.

Innovative Netztechnologien

Durch VDE-Anwendungsregeln und FNN-Hinweise wird der Einsatz innovativer Technologien erleichtert.

Mit der Erarbeitung von VDE-Anwendungsregeln und Hinweises ebnet FNN den Weg für den Einsatz neuer Technologien wie z.B. Hochtemperaturleitern, regelbare Ortnetztransformatoren und Speicheranlagen.

Mehr erfahren
VDE|FNN definiert in einem Hinweis Anforderungen für den netzverträglichen Anschluss von Batteriespeichern für Photovoltaik.

Versorgungsqualität monitoren und sichern

Deutschland verfügt über eines der zuverlässigsten Stromnetze in Europa. Damit dies auch weiterhin so bleibt, überprüft VDE|FNN die Leistungsdaten der Netze fortlaufend in einer jährlichen Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik. Diese FNN-Statistik ist die umfassendste Datensammlung zum Störungsgeschehen in Deutschland.

Mehr erfahren
Versorgungsqualität

Umwelt- und Naturschutz

Jede Maßnahme hat Auswirkungen auf Umwelt und Natur, die von Beginn an mit einbezogen werden müssen. Die Festlegung wirkungsvoller Maßnahmen, z.B. zum Vogelschutz oder zur Minimierung von Feldern, trägt zu einer gezielten Berücksichtigung bei und schafft Investitionssicherheit. FNN ist hier auch Ansprechpartner für Umweltverbände.

Mehr erfahren
FNN-Hinweis zu Vogelschutzmarkierungen an Hoch- und Höchstspannungsfreileitungen

Bedeutung Regelsetzung

Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) ist als technischer Regelsetzer in Deutschland für die Regelsetzung im Bereich Netztechnik und Netzbetrieb zuständig. Die Bedeutung der Regelsetzung außerhalb von Gesetzen im Rahmen der technischen Selbstverwaltung begründet sich in den Vorteilen der Harmonisierung und dem Nutzen für unterschiedlichste Akteure. Die technische Selbstverwaltung erhöht die Fachexpertise, die Flexibilität und Akzeptanz der Regelsetzung.

Mehr erfahren
VDE|FNN setzt die technischen Regeln zur Nutzung der deutschen Stromnetze schnell und transparent.

Weitere Arbeitsfelder