Schutz- und Leittechnik 2018 Begrüßung Heinrich Hoppe-Oehl, Westnetz GmbH

Oliver Nauditt | VDE

28.02.2018 Fachtagung / Konferenz 1647 0

FNN/ETG-Tutorial Schutz- und Leittechnik

Die Konferenz gibt Netzbetreibern und Herstellern Orientierung bei der Weiterentwicklung ihrer Schutzkonzepte und Produkte.

Über die Veranstaltung

Um Lösungen für die Herausforderungen in der Schutz- und Leittechnik für die sicheren Netze von morgen zu erarbeiten, veranstalten die Energietechnische Gesellschaft im VDE (VDE|ETG) und das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN) alle zwei Jahre die Fachtagung „Schutz- und Leittechnik“. Nationale und internationale Experten der Schutz- und Leittechnik sowie aus dem Umfeld der Leistungselektronik und der Hersteller von Erzeugungsanlagen stellen in Vorträgen aktuelle Ergebnisse und künftige Entwicklungen vor.

Durch den Zubau von Erneuerbare-Energien-Anlagen entstehen insbesondere technische und betriebliche Herausforderungen, die Konsequenzen auf die Schutz- und Leittechnik haben.

Der breit gefächerte Teilnehmerkreis ermöglicht eine intensive und umfassende Darstellung der aktuellen Techniken und Themen und eine fundierte Diskussion der anstehenden Probleme.

Zielgruppe

Führungskräfte und Experten von:

  • Netzbetreibern
  • Netzservice-Gesellschaften
  • Herstellern
  • Planungs- und Ingenieurbüros
  • Universitäten und Hochschulen mit den Schwerpunkten Elektroenergieversorgung, Schutz- und Automatisierungstechnik sowie Leittechnik

Ergänzend sind Teilnehmer aus dem Umfeld von Erzeugungsanlagen (Planung, Betrieb, Netzanbindung, zugehörige Umrichtertechnik) herzlich willkommen.

Schutz- und Leitechnik 2018

Schutz- und Leittechnik 2018 positives Feedback für Redner

Oliver Nauditt | VDE

14.04.2018 Veranstaltungsrückblick

Rund 550 nationale und internationale Entscheider und Experten kamen am 20. und 21. Februar 2018 zusammen, um aktuelle Ergebnisse und zukünftige Entwicklungen in der Schutz- und Leittechnik zu diskutieren.

Mehr erfahren

Impressionen