Entscheidungshilfe_4105-4110_Bild
06.07.2020

Entscheidung leicht gemacht!

Da gehäuft Anfragen zur Abgrenzung der Anwendungsregeln VDE-AR-N 4105  und VDE-AR-N 4110 eingehen, sorgt die neue Entscheidungshilfe von VDE FNN nun für Klarheit.

Erfolgt der Anschluss beziehungsweise der Nachweis der elektrischen Eigenschaften meiner Energieerzeugungsanlage gemäß Anwendungsregel „Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz“ (VDE-AR-N 4105) oder „Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Mittelspannungsnetz und deren Betrieb“ (VDE-AR-N 4110)? Diese Frage stellt nicht nur Anlagenbetreiber, sondern auch Netzbetreiber, Prüfinstitute und Anlagenprojektier vor eine Herausforderung.

Aus diesem Grund wurde eine Anwendungshilfe veröffentlicht, um – je nach Einzelfall – zu der richtigen Technischen Anwendungsregel zu gelangen. Auf den einzelnen Pfaden werden verschiedene Kriterien wie beispielsweise die Anlagentypen differenziert erfasst. Dadurch liefert VDE|FNN einen fundierten und übersichtlichen Orientierungsmaßstab für die Praxis.

Kontakt

Sascha Kutter